section_topline
+49 (0)941 - 5 53 55
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt unter : +49 (0)941 - 5 53 55
section_navigation
section_slider_header
previous arrow
next arrow
Slider
+49 (0)941 595 88-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
section_component
section_component

Notrufnummern

Wochenend- und Bereitschaftsdienst:
Tel.: 116 117

Rettungsdienst:
Tel.: 112

Giftnotruf München:
Tel.: 089 / 1 92 40

Links

www.frm-web.de
www.aerztenetz-regensburg.de
www.synlab.de

Aufsichtsbehörde
Kassenärzteliche Vereinigung
Bayern, Elsenheimerstr. 39
80687 München
www.kvb.de

zuständige Kammer
Bayerische Landesärztekammer,
Mühlbaustr. 16, 81677 München
www.blaek.de

Corona-Virus Information

Personen, bei denen eine Corona-Virus- Infektion nachgewiesen ist und alle Personen, die Symptome eines Infekts aufweisen
  • Husten
  • Schnupfen
  • Halsschmerzen
  • Magen-, Darmbeschwerden
  • mit oder ohne Fieber
können zum Schutz anderer Patienten und der Mitarbeiter nur mit telefonischer Voranmeldung in der Praxis untersucht werden und werden dringend gebeten, die Praxis nicht unangemeldet zu betreten.

Nehmen Sie bitte mit uns telefonisch (0941/55 3 55) oder per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne über das weitere Vorgehen, Terminvereinbarung und Behandlung. Ein Rückruf erfolgt baldmöglichst.

Wir führen Corona-Abstriche bei Krankheitsverdacht und verdachtsunabhängig durch. In beiden Fällen ist die telefonische Terminvereinbarung zwingend erforderlich und die Durchführung nur zu festgelegten besonderen Sprechzeiten möglich.

Rezepte und Überweisungen können nach erfolgter Vorlage der Versicherungskarte telefonisch bestellt und gegen Kostenerstattung per Post zugestellt werden.

Corona-Impfung Information

Unsere Praxis beteiligt sich an der Corona-Impfkampagne und führt regelmäßig Impfungen durch. Die Nachfrage nach Impfungen übersteigt die verfügbaren Impfstoffmengen allerdings erheblich. Deshalb haben wir Listen für Interessenten angelegt, in die Sie sich eintragen lassen können. Geben Sie bitte bei der Anmeldung an, welchen Impfstoff Sie akzeptieren können.

Da wir erst in der 2. Wochenhälfte erfahren, welchen und wieviel Impfstoff wir in der Folgewoche erhalten, können wir die Zuteilung von Impfterminen für die Erstimpfung nur kurzfristig vornehmen. Gesichtspunkte der Priorisierung müssen weiterhin berücksichtigt werden.

Ärzte

Dr. med. Hans Kehrer

Facharzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie, Chirotherapie

Dr. med. Birgit Köppl (angest.)

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Homöopathie
section_breadcrumbs
footer
Cookie-Einstellungen
nach oben